Guerrieri Rizzardi

Aus der Verbindung der beiden Adelsfamilien Guerrieri in Bardolino und Rizzardi aus dem Valpolicella entstand durch Heirat im Jahr 1678, eines der bedeutendsten Weingüter am Gardasee. 1970 kam dann noch das Weingut in Soave hinzu. Seit 2016 gehört Rizzardi offiziell zu den Amarone Families. Somit verfügt Guerrieri Rizzardi als einziger Familienbetrieb über 100 ha eigene Rebflächen und 3 Weingüter in den besten Lagen der 3 Classico Anbauregionen.
22 Produkte