Les Vins de Saint Saturnin

Die Geschichte erzählt, dass es bereits im neunten Jahrhundert erste Weinreben um das Dorf Saint Saturnin de Lucian gab. Heutzutage ist der Wein dort nicht mehr wegzudenken. 1950 gründeten Monsieur Besombes und Monsieur Calmel, angesichts der wirtschaftlichen Schwierigkeiten und der Bitte aller Winzer des Dorfes, eine Genossenschaftskellerei. 1951 füllte die Genossenschaft das erste Mal in Flaschen ab und gehört seitdem zu den wesentlichen Produzenten von Languedoc-Weinen.
3 Produkte